Sehr gute Resonanz beim Volleyballturnier 2024

28.03.2024 | von Dominik Rösch

Sportler beim Turnier
Sportler beim Turnier

Am 23.03.2024 fand das 3. Mix-Volleyballturnier der Abteilung Ski/Volleyball in der Sporthalle am Goldkindstein statt. Über 20 Teams hatten Interesse am Turnier gezeigt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten konnten jedoch nur 16 Teams teilnehmen. Über diese Resonanz waren wir als Abteilung sehr begeistert. Die Spielplanung wurde von der Turnierleitung mittels einer App organisiert, sodass die Spielpläne und Ergebnisse bequem auf dem Handy oder dem Fernseher im Foyer eingesehen werden konnten.


Der Aufbau für das Turnier wurde bereits am Freitag von engagierten Vereinsmitgliedern organisiert. Sie sorgten dafür, dass die Spielfelder, Tribünen und Verpflegungsstände rechtzeitig aufgebaut waren, um einen reibungslosen Ablauf des Turniers zu gewährleisten. Ihr Einsatz trug maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung bei und wurde von allen Teilnehmern sehr geschätzt.


Die Verpflegung während des Turniers ließ keine Wünsche offen, es gab leckere Wraps, Kuchen und Wiener für alle Teilnehmer. Die Stimmung war super und das Feedback der Mannschaften sehr positiv. Großer Dank gilt daher nochmal allen Kuchenspendern, Wrapzubereitern sowie dem freundlichen und motivierten Verkaufspersonal.


Die Platzierungen waren hart umkämpft und die Teams gaben ihr Bestes, um zu gewinnen. Am Ende konnte sich im Finale das Team ´Volleyball AG` aus Wolkenstein den ersten Platz erspielen. Den zweiten Platz sicherte sich das Team ´Netzroller´ gefolgt von der Mannschaft ´Baller das da rein, Scharfenstein´. Die Teams vom ATSV landeten auf einem guten vierten (Athletischen Talendlosen Süßen Vollerballerinnen) und 6. Platz (ATSV für Ruhm und Ehre). Bei der Siegerehrung kamen die Preise der etwas anderen Art gut bei den Mannschaften an. Jedes Team erhielt je nach Leistung einen Preis. Dabei wurden die Platzierungen mit Sprüchen versehen und entsprechende Preise verliehen. So konnte sich beispielsweise das Team auf Platz 5, welches sich noch öfters „durch den Kakao ziehen lassen hat“, über frische Milch und Kakaopulver freuen. Außerdem ging nicht nur der Sieger mit einem Pokal nach Hause. Auch der letzte Platz konnte den Wanderpokal, die ´Roten Laterne`, mit nach Hause nehmen.


Aufgrund des großen Erfolgs plant die Turnierleitung bereits ein weiteres Turnier im November, das diesmal getrennt nach Herren- und Damenmannschaften ausgetragen werden soll. Alle Turnierteilnehmer hatten viel Spaß und bekundeten den Wunsch, am nächsten Turnier erneut teilzunehmen. Großer Dank gilt somit neben allen Helfern auch den teilgenommenen Mannschaften, ohne die dieser Tag nicht so besonders geworden wäre.


Ergebnisse:

  1. Volleyball AG
  2. Netzroller
  3. Baller das da rein - Scharfenstein
  4. ATSV (Athletischen Talendlosen Süßen Vollerballerinnen)
  5. SV 91 Wolkenstein / Großolbersdorf
  6. ATSV für Ruhm und Ehre
  7. Rotation Wernsdorf
  8. De Schmedderlinge
  9. Mehr drunner als drüber
  10. Baller die Waldfee
  11. Die Betablocker
  12. Edeltechniker
  13. SV Grün-Weiß Lippersdorf
  14. ATSV Fußball
  15. Marienberger UHU´s
  16. Die Besseresser
Kampf um den Sieg bei der Platzierungsrunde
Kampf um den Sieg bei der Platzierungsrunde
Fanbase beim Spiel
Fanbase beim Spiel
Preise für die Siegerehrung
Preise für die Siegerehrung
Gewinner des Wanderpokales "Rote Laterne" - Die Besseresser
Gewinner des Wanderpokales "Rote Laterne" - Die Besseresser
Teams vom ATSV
Teams vom ATSV
Platzierungen 2 und 3
Platzierungen 2 und 3
Sieger des Turnieres - Volleyball AG
Sieger des Turnieres - Volleyball AG